Sa. 12.9. Summer Vibez – Open Air, 16-23 Uhr

 

Es ist wieder an der Zeit – gerade in dieser Zeit – ein wenig mit uns zu feiern!
„SUMMER VIBEZ Open Air“
Es wird wieder heiß in Hof ! Bereits im Mai 2019 haben wir mit Jamaican Vibez die Halle zum kochen gebracht und euch mit Reggae eingeheizt.
Nun folgt Teil 2 und wir laden ein zum gediegenen nachmittäglichen afrokaribischen Tanztee.
Am 12.09.2020 laden ab 16 Uhr die DJ´s Waly (Senegal), Jock Steady (Nürnberg) sowie RayOne (Hof/Bamberg) Euch in das Outdoor-Gelände der Alten Filzfabrik ein, zu nicesten Reggae, Dub, Dancehall und chilligen Afrobeatz-Klängen musikalisch ein wenig dem Alltag zu entfliehen.
Zum Warm Up wird am Anfang DJ Wally (Senegal) mit entspannten Afrobeats sorgen.
Anschliessend wird DJ Jock Steady Euch mit erlesensten Roots Reggae Raritäten erfreuen. DJ RayOne wird dann das Tempo mit Rub-A-Dub, Dancehall und (Ragga-)Jungle ein wenig erhöhen und zur Partystimmung beitragen.
Unterstützt werden sie dabei von dem in Bamberg residierenden SingJay „Jah Kin“ aus Jamaika, der seine „Boom Vibez“ an diesem Nachmittag und Abend live am Mikrofon zum Besten geben wird.
Es gibt keine ausgewiesene Tanzfläche. Tanzen auf den Plätzen (Paletten) mit (Sicherheits-) Abstand erlaubt!
Tickets im Online Vorverkauf auf culticks oder an der Tageskasse:

Unter Freunden Vol. 4 mit Lennart Schilgen – 21.8. Konzert

Es gibt noch Tickets, der VVK bei culticks.com bleibt bis kurz vor Veranstaltungsbeginn aktiv, die restlichen Tickets gibt’s dann an der Abendkasse.

 

Liebe Freunde, die Reise geht weiter, und zwar diesmal mit Lennart Schilgen! Er wird am 21.8. bei uns einen Halt einlegen und unsere bisher sehr erfolgreiche Konzertreihe „Unter Freunden…“ fortsetzen.

Lieder vom Schwarzmalen & Schönfärben, so ist sein Programm untertitelt. Denn Lennart sieht Verklärungsbedarf. In seinem neuen Programm dichtet und singt er gegen eine unzureichende Wirklichkeit an. Dabei schafft er es nicht nur, Probleme auszublenden, er hilft auch anderen dabei, sich in schwierigen Situationen in die Tasche zu lügen: Es gibt Partylieder für Leute, die nicht gerne auf Partys gehen. Trennungslieder für Leute, die sich nicht gerne trennen. Und Publikumsbeteiligung für Leute, die sich nicht gerne an Dingen beteiligen.

Mit „Funken schlagender Sprachkunst“ (AZ) und hintergründiger, leichtfüßiger Komik erzählt er Geschichten von Anti-Helden, die so nah am Leben sind, dass man ihm gerne jedes Wort glaubt – mitunter hoffend, es möge sich nicht wirklich alles so zugetragen haben.
Inzwischen hat ihm das schon etliche Kleinkunstpreise eingebracht, zuletzt den Prix Pantheon und den Stuttgarter Besen in GOLD.

Aber was sind schon Preise von anderen, überzeugt euch selbst und genießt einen schönen Abend bei uns im Freigelände des Kulturzentrums Hof – Alte Filzfabrik.

Seid die Jäger und nicht das Reh greift zu bei den Tickets! https://culticks.com/event-detail/3063/unter-freunden-vol-4-mit-lennart-schilgen

Für dieses Konzert gibt es eine Kooperation mit ProHof e.V., d.h. dortige Mitglieder können sich für Tickets auch an ihren Verein wenden.

Support  t.b.a.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

– Das Konzert ist auf 90 Besucher beschränkt
– Es gibt nur einen Online-VVK, keine Abendkasse
– Es gibt keine freie Platzwahl, Plätze werden am Eingang zugewiesen
– Mundschutz ist beim Einlass, Getränke- sowie Essenskauf und Besuch der Sanitäranlagen zu tragen
– Es gilt untereinander der Mindestabstand von 1,50m. bzw. zur Bühne 2,00m.
– Den Anweisungen der Veranstalter und des Filzhelfer*innen-Teams ist Folge zu leisten.

Sollten die Fallzahlen zu Covid-19 Erkrankungen unerwartet stark ansteigen, kann die Veranstaltung nach Rücksprache mit der Stadt Hof kurzfristig wieder abgesagt werden. In diesem Fall werden die Tickets natürlich wieder zurückerstatten.

Weitere Infos zu den Bands, den Hygiene-Regeln und Veranstaltungsablauf gibt es aktuell immer auf unserer Facebook-Seite facebook.com/alte.filzfabrik oder Homepage kultur-filz.de

Unter Freunden Vol. 3 – mit Dota Kehr (Duo) und Lappalie (Duo) – 6.8.2020 um 19.30 Uhr

Nach bereits zwei ausverkauften Konzerten unserer Sommerreihe „Ein Abend unter Freunden“ folgt nun Teil 3, schnappt euch die limitierten Tickets für Dota Kehr im Duo mit Jan Rohrbach!

Tickets gibt es hier: https://culticks.com/event-detail/3062/unter-freunden-vol-3-mit-dota-kehr-duo-und-lappalie-duo

Los geht’s mit den Rostocker Band LAPPALIE, die zu zweit aus weiter Ferne zu uns anreisen werden. Das Lappalie-Duo, das sind Henning Müller und Leo Evans. Mit Mandoline, Mundharmonika und Gitarre stehen die beiden seit 2013 in Fußgängerzonen und auf Bühnen, um ihre Lieder vorzutragen und Leute zum Tanzen oder Zuhören zu bringen. Thematisch befassen sich ihre Songs mit Reiselust, Kneipenromantik, Ausblicken auf eine ungewisse Zukunft und dem Leben als Straßenmusiker. Mit diesen laden sie ihre Zuhörer ein, ihr Leben wahlweise zu überdenken oder zu genießen. Mehr zu Ihnen unter http://lappalie-band.de/ oder https://www.facebook.com/lappalieHRO

Hauptact des Abends ist die fantastische DOTA KEHR, die euch mit niemanden anderes als ihrem langjährigen Bandkollegen Jan Rohrbach ordentlich zum mitgrooven und mitsingen bringen wird. Dotas Musik passt perfekt zu einem lauschigen Sommerabend an der Filzfabrik, denn in vielen Liedern kann man sich einfach zurücklehnen und davonträumen. Die Trägerin des deutschen Kleinkunstpreises in der Kategorie Chanson/Musik/Lied aus dem Jahr 2019 versteht es, sowohl unterhaltsame als auch inhaltsschwere Texte mit Leichtigkeit und ohrwurmverdächtigen Melodien zum Publikum zu transportieren. Sie schöpft dabei aus einem Repertoire von über einem Dutzend Alben, mit denen sie seit 2003 auf den Bühnen der Republik steht. Mal vor einigen Tausend Zuschauern, aber auch sehr oft in gemütlicher Runde – unter Freunden (-: Mehr Infos hier: https://kleingeldprinzessin.de/ und https://www.facebook.com/dota.kehr/

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

CORONA-RULES:

– Das Konzert ist auf 90 Besucher beschränkt
– Es gibt nur einen Online-VVK, keine Abendkasse
– Mundschutz ist beim Einlass, Getränke- sowie Essenskauf und Besuch der Sanitäranlagen zu tragen
– Es gilt untereinander der Mindestabstand von 1,50m. bzw. zur Bühne 2,00m.
– Den Anweisungen der Veranstalter und des Filzhelfer*innen-Teams ist Folge zu leisten.

Sollten die Fallzahlen zu Covid-19 Erkrankungen unerwartet stark ansteigen, kann die Veranstaltung nach Rücksprache mit der Stadt Hof kurzfristig wieder abgesagt werden. In diesem Fall werden die Tickets natürlich wieder zurückerstatten.